Firefox Developer Edition auf Deutsch

Um die deutsche Sprachfassung in der Firefox Developer Edition zu installieren, muss man zwei Schritte durchführen:

1. Herunterladen und Installieren der Sprachdatei de.xpi

Man die deutsche Sprachdatei auf dem Mozilla-Server unter http://archive.mozilla.org/pub/firefox/releases/58.0b4/win64/xpi/. Zur Zeit findet man folgende Version: File: de.xpi, size: 452K, date: 15-Nov-2017 17:43

Wenn man diese in der Firefox Developer Edition anklickt, wird sie – nach entsprechenden Warnungen – installiert. Die die Menüs bleiben jedoch englisch.

2. Änderung der Konfiguration in: about:config

  • In der Adresszeile about:config eingeben.
  • Es erscheint die Warnung „This might void your warranty!“, bis man „I accept the risk!“ anklickt.
  • In der Suchzeile über der Liste mit den Konfigurationszeilen general.useragent.locale eingeben.
  • In der Zeile general.useragent.locale den Wert auf de-DE ändern.

Wenn man Firefox nun neu startet, sind die Menüs auf Deutsch.

(Getestet auf FF DevEd 58.0b15 (64-Bit))

Thunderbird: Antworten ohne Balken neben dem Zitat

Thunderbird zeichnet im Html-Modus stets einen blauen Balken neben dem zitierten Text der zu beantwortenden E-Mail. Das zerhaut den Textfluss und macht es unmöglich, den zitierten Text mit Copy&Paste zu entnehmen. Um das – auch im Html-Modus – abzuschalten, sind mehrere Schritte nötig:

1. Konfiguration von about:config

Man findet diese Einstellungsmöglichkeit unter Extras > Einstellungen > Allgemein > Konfiguration bearbeiten. Nun erscheint die Warnung: „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!“, bis man anklickt: „Ich bin mir der Gefahren bewusst! “ Es öffent sich das Fenster „about:config“ mit einer langen Liste von Konfigurationszeilen. Darüber ist ein Suchfenster, in das man die gesuchte Zeile eingibt, bis sie im unteren Fenster angezeigt wird. Durch einfaches Anklicken der gesuchten Zeile kann man deren Wert umschalten.

Diese tut man nun bei folgenden Zeilen:

  • mail.quoted_graphical > von true auf false umschalten
  • mail.quoteasblock  > von true auf false  umschalten
  • mailnews.display.disable_format_flowed_support: von false auf true   umschalten

Man muss nichts abspeichern, denn das geschieht bereits durch das Anklicken der Zeile.

2. Eine neue Stil-Datei erstellen und speichern.

Als erstes muss man den Profil-Ordner der Thunderbird-Installation finden. Dazu klickt man auf Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner anzeigen. Wenn sich das Ordnerfenster mit den Profildaten (z.B. mit dem Unterordner Mail) geöffnet hat, unbedingt Thunderbird beenden!

Nun erstellt man im Profilordner einen neuen Ordner namens „chrome“ (Kleinschreibung!) und öffnet diesen.

Schließlich erstellt man in dem chrome-Ordner eine Textdatei namens userContent.css mit folgendem Inhalt:

blockquote[type=cite] {
   padding-bottom: 0 !important;
   padding-top: 0 !important;
   padding-left: 0 !important;
   border-left: none !important;
   border-right: none !important;
} 

Speichern nicht vergessen und darauf achten, dass keine Endung .txt angehängt wird. Jetzt müsste das Zitieren ohne störenden Balken funktionieren!

Hier können Sie die userContent.css herunterladen: userContent.css (277 Downloads)

(Getestet auf Thunderbird 52.5.2 (32-Bit))

 

Absoluter Zellenbezug als Excel Shortcut

Das Einfügen der Dollarzeichen für den absoluten Zellenbezug  per Hand (z.B. $A$1) ist mühselig. Nachdem man die in Bezug genommene Zelle angeklickt hat (z.B. =A1), zeigt das kurze Antippen der Funktionstaste F4 nacheinander die verschiedenen Varianten zwischen relativem und absolutem Zellenbezug an ($A$1, A$1, $A1, A1). Man muss nur die gewünschte auswählen und auf Enter drücken. F4 funktioniert auch nachträglich, wenn man die in Bezug genommene Zelle im Eingabefenster markiert.

Wie funktioniert der Nonius an der Schublehre?

Eigentlich kann man mit bloßem Auge eine Skala mit Strichen im Abstand von 0,1 mm kaum erkennen und auch das Schätzen des Abstands zum nächsten Millimeterstrich ist sehr ungenau. Der Nonius, die kleine Skala auf dem beweglichen Mess-Schieber, löst dieses Problem und erhöht die Ablesegenauigkeit.  Er verwendet dafür einen Algorithmus, den der französische Mathematiker Pierre Vernier (1580–1637) auf Basis der Arbeiten des portugiesischen Astronomen Pedro Nunes alias Petrus Nonius (1502–1578) entwickelt hat, und der die Fähigkeit des visuellen Systems nutzt, wesentlich genauer erkennen zu können, ob zwei Linien auf gleicher Höhe sind.

Ausgangspunkt ist eine Regel des kleinen Einmaleins: bei der Multiplikation der 9 steigt die Differenz zur nächsten Zehnerzahl mit jedem Multiplikationsschritt kontinuierlich um 1. Da die Noniusskala in 10 Abstände von 3,9 mm eingeteilt ist, trifft immer dort ein Strich  der Nonius-Skala genau auf einen Strich auf der Millimeterskala, wo der zu bestimmende Überstand 0,n mm aus dem Bereich 0,1 bis 0,9 mm zusammen mit der Multiplikation von n * 3,9 mm eine ganze Zahl ergibt. Beispiel: Wenn der gesuchte Wert bei 24,7 mm liegt, ist n=7; die nächste ganze Zahl ist damit 0,7 mm + (7*3,9=27,3) mm = 28 mm. 24 + 28 = 52 mm. Das kann man sehen: die 52 mm oben stehen genau über der 7 unten, d.h. 0,7 mm ist die gesuchte Zahl.

Using the caliper new

Animierte Grafik von Joaquim Alves Gaspar, wikimedia.org

In Windows 10 ein Outlook-2010-Profil erstellen

Altbekannte Befehle in Windows 10 zu finden ist nicht immer ganz einfach. Das Fenster „Mail-Setup“, in Windows 7 unter > Systemsteuerung > E-Mail (32-Bit),  lässt sich in Windows 10  mit dem Befehl

control mlcfg32.cpl

im Eingabefenster erreichen. Das Eingabefenster erreicht man übrigens mit der Windowstaste + R.